Mi. Feb 8th, 2023

Berlin: Auch nach den Krawallen in der Silvesternacht will die Mehrheit der Bundesländer kein generelles Böllerverbot.
In einer Umfrage des „Tagesspiegel“ sprechen sich 9 von 16 Ländern dagegen aus, nur Berlin und Bremen seien explizit dafür. Der Innenminister von Rheinland-Pfalz erklärte, Gewalt komme das ganze Jahr über vor. Ein Böllerverbot treffe daher nicht den Kern des Problems. Viele Ministerien verwiesen zudem darauf, dass die Länder bereits über Möglichkeiten verfügten, das Böllern einzuschränken. – BR

Kommentar verfassen