So. Jun 16th, 2024

Berlin: Der scheidende Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Meidinger, beklagt Probleme bei der Integration ukrainischer Schüler.
Meidinger hat der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ gesagt, rund 200.000 ukrainische Kinder seien einigermaßen an Schulen untergekommen. Ihre Motivation beim Deutschunterricht sei aber sehr unterschiedlich – je nachdem, ob man von einer baldigen Rückkehr ausgehe oder nicht. Meidinger macht auch die Länder verantwortlich. Sie bemühen sich aus seiner Sicht zu wenig um Fachkräfte, die Deutsch als Fremdsprache lehren. Über die Integration ukrainischer Schüler berät heute die Kultusministerkonferenz. – BR

Kommentar verfassen