Do. Jan 27th, 2022

Berlin: Die CDU-Mitglieder haben sich mit deutlicher Mehrheit für Friedrich Merz als neuen Parteichef entschieden.
Der Wirtschaftsexperte erhielt in der Umfrage mehr als 62 Prozent der Stimmen. Merz zeigte sich erfreut über das klare Ergebnis und versprach, alle Richtungen der Partei einzubinden. Er wolle die Ampel-Regierung stellen, eine Fundamental-Opposition strebe er aber nicht an. Die Schwesterpartei CSU forderte er zu einem guten Miteinander auf. CSU-Chef Söder gratulierte Merz und betonte seinen Willen zu Gemeinsamkeit. Merz‘ Konkurrent Röttgen erreichte bei dem Mitgliederentscheid knapp 26 Prozent. Der ehemalige Kanzleramtschef Braun kam nur auf rund zwölf Prozent. Ein Parteitag muss Merz im Januar noch formell ins Amt wählen. – BR

Kommentar verfassen