Sa. Feb 4th, 2023

Innenminister unter den Opfern
Kiew: Bei einem Hubschrauberabsturz in der Nähe der ukrainischen Haupstadt sind nach Angaben von Präsident Selenskyj mindestens 15 Menschen ums Leben gekommen.
Unter den Toten sind auch Regierungsmitglieder: Wie die Behörden bestätigten, zählen zu den Opfern Innenministern Monastyrskyj, dessen Stellvertreter und ein Staatsskretär. Laut dem ukrainischen Innenministerium starben auch vier Kinder, da der Hubschrauber in der Nähe eines Kindergarten abstürzte. Die Ursache ist bislang unklar. Der Geheimdienst des Landes will weder menschliches Versagen, noch technische Probleme oder eine gezielte Zerstörung ausschließen. Bundeskanzler Scholz sprach von einem traurigen Tag für die Ukraine. Nach den Worten des Kanzlers zeigt der Absturz erneut, welchen immensen Tribut das Land in diesem Krieg zahlt. Bundesinnenministerin Faeser bot der Ukraine Hilfe bei der Aufklärung der Ursache an. – BR

Kommentar verfassen