Di. Apr 16th, 2024

Istanbul: Bei einem Brand in einem Nachtclub sind nach Behördenangaben mindestens 29 Menschen getötet und mehrere teils schwer verletzt worden.
Der wegen Renovierung geschlossene Nachtclub befindet sich im Erdgeschoss eines 16-stöckigen Wohnhauses im europäischen Teil der Metropole. Die Feuerwehr konnte den Brand, der mittags ausbrach, erst nach Stunden löschen. Die Ursache ist noch unklar, das Feuer könnte aber dem Istanbuler Gouverneur zufolge bei Reparaturarbeiten ausgelöst worden sein. Nach Angaben des Justizministeriums wurden bereits fünf Menschen festgenommen. – BR

Kommentar verfassen