Fr. Okt 7th, 2022

Kairo: Nahe der ägyptischen Hauptstadt sind beim Brand in einer koptischen Kirche mindestens 41 Menschen ums Leben gekommen.
14 weitere seien verletzt worden, teilten Kirchenvertreter unter Berufung auf die Gesundheitsbehörden mit. Das Feuer brach während eines Gottesdienstes aus – vermutlich durch einen Kurzschluss in einer Klimaanlage, so die Polizei. Nach Angaben des Präsidentenbüros sprach Staatschef Sisi dem Oberhaupt der Kopten sein Beileid aus. Etwa zehn Prozent der Ägypter sind koptische Christen, ein altorientalischer Teil der Kirche. – BR

Kommentar verfassen