Mo. Mai 16th, 2022

Berlin: Zum heutigen 1. April werden die Mindestlöhne in der Pflegebranche erhöht.
Laut Bundesarbeitsministerium steigt der Stundenlohn für betriebliche Pflegekräfte um 30 bis 55 Cent pro Stunde. Demnach bekommen Pflegehilfskräfte jetzt 12,55 Euro, qualifizierte Pflegehilfskräfte 13,20 und Pflegefachkräfte 15,40 Euro. Pflegekräfte in Privathaushalten fallen unter den gesetzlichen Mindestlohn von zurzeit 9,82 Euro. Dieser soll zum 1. Oktober auf 12 Euro steigen – BR

Kommentar verfassen