Di. Aug 3rd, 2021

Beim aktuellen DLG (Deutsche Landwirtschaft Gesellschaft) Qualitätswettbewerb gewinnt Hofmühl Weissbier, Dunkles Weissbier, Leichtes Weissbier, Hofmühl Privatpils und Hofmühl Dunkel den Goldenen Preis 2004.

Dieser Preis ist in Deutschland die höchste Auszeichnung, die für Bier vergeben wird und gleichzeitig der härteste Bier-test der Welt. Nach den vielen goldenen Auszeichnungen der letzten Jahre, gelingt es zum ersten Mal 5 Goldmedaillen gleichzeitig zu erreichen. Dies ist ein klarer Beweis für die konsequente Qualitätspolitik der Privatbrauerei Hofmühl.
Die Goldenen DLG Preise ermöglichen dem Verbraucher besonders gute Bierqualität leichter zu erkennen. Hofmühl Biere sind ausschließlich mit heimischen Rohstoffen aus neutral kontrolliertem Anbau gebraut. Die Einführung der innovativen und umweltfreundlichen Brauverfahren ‘Merlin’ und ‘Pegasus’ garantieren aktiven Umweltschutz und gleichbleibende Qualität auf höchstem Niveau.

Erfreulich ist auch, dass die für Hofmühl-Partner Neuhofbräu und Westparkbräu gebrauten Biere, Neuhof-Donauweisse, Neuhof Dunkel und 1516-Westpark Weisse ebenfalls den Goldenen Preis 2004 erhalten.

Kommentar verfassen