Di. Mai 17th, 2022

Wanderung im Rahmen der BayernTourNatur
Neuburg – Am Sonntag, 3. April 2022 von 14 bis 16 Uhr bietet das Auenzentrum Neuburg-Ingolstadt und die Untere Naturschutzbehörde des Landratsamtes Neuburg-Schrobenhausen eine Wanderung durch den Auwald zum Thema Bärlauch an.

Den Auwald kann man nicht nur sehen (Frühjahrsblüher) und hören (Vogelstimmen), sondern auch riechen und schmecken. Auf der Wanderung durch den österlichen Auwald mit Naturschutzwächter Horst Schwark werden die Teilnehmer den Bärlauch nicht nur bestimmen, sondern auch beim Brotzeitmachen genießen können. Treffpunkt ist der Eingang zum Schloss Grünau.

Erforderlich für diese ca. fünf Kilometer lange Tour sind feste Schuhe und wetterangepasste Kleidung. Sie ist für Familien geeignet. Bitte Brotzeitbeutel mitbringen.
Die Gebühr für die Führung beträgt für Erwachsene je fünf Euro plus zwei Euro Brotzeitkosten. Kinder bis zwölf Jahre sind kostenfrei. Anmeldungen nimmt das Landratsamt unter Tel. 08431/57-390 oder per E-Mail an naturschutz@neuburg-schrobenhausen.de bis zum 1. April 2022 entgegen. Nach den derzeitigen Corona-Regeln müssen Teilnehmer vollständig geimpft oder genesen (2G) sein. Es besteht FFP2-Maskenpflicht während der Veranstaltung. Aufgrund der Corona-Lage können sich eventuell kurzfristig noch Änderungen ergeben. – Sabine Gooss, Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen

Kommentar verfassen