Fr. Sep 30th, 2022

Titting – Ein 62-jähriger Rennradfahrer aus dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen ist Samstagabend (20.08.2022) in Titting mit seinem Fahrrad gestürzt.
Gegen 18:45 Uhr war der Mann auf der Marktstraße unterwegs. Auf einem kurzen unbefestigten Straßenteil, geriet er mit seinem Rad auf dem Kies ins Rutschen. Da er sich nicht mehr rechtzeitig aus seinen Klickpedalen lösen konnte, konnte er den Sturz nicht mehr verhindern. Der 62-Jährige wurde hierbei mittelschwer verletzt und war kurzzeitig bewusstlos, weshalb er mit dem Rettungswagen in die Klinik nach Eichstätt gebracht werden musste. Am Rennrad entstand ein Sachschaden von rund 200 Euro.

Kommentar verfassen