Do. Aug 18th, 2022

Berlin: Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft hat sich für eine befristete Aussetzung der Mehrwertsteuer auf Energielieferungen ausgesprochen.
Der Bundesvorsitzende Jerger sagte den Zeitungen der Funke-Gruppe, das sei ein erster Schritt, um das Vertrauen der Verbraucher wieder herzustellen. Eine Gasheizung dürfe nicht zum Luxusgut werden, nur weil die deutschen Regierungen seit Jahren die Diversifizierung der Energielieferungen verschlafen und den parallelen Ausstieg aus Kohle und Atomkraft ohne ein richtiges Sicherheitsnetz forciert hätten. – BR

Kommentar verfassen