Sa. Jun 15th, 2024

München: Im Prozess gegen den ehemaligen Audi-Chef Rupert Stadler könnte heute eine Vorentscheidung fallen.
Das Münchner Landgericht hatte Stadler und einem früheren Topmanager Bewährungsstrafen in Aussicht gestellt – sollten sie gestehen. Jetzt müssen sie sagen, ob sie das Angebot annehmen. Es geht um den Dieselskandal beim Mutterkonzern VW; die beiden Männer haben bisher ihre Unschuld beteuert und erklärt, nichts von den Machenschaften gewusst zu haben. Das Gericht glaubt das allerdings nicht. – BR

Kommentar verfassen