Di. Sep 28th, 2021

Kaiserslautern: Die Fußball-Bundesligisten Mönchengladbach und Hoffenheim sowie die Zweitligisten Ingolstadt und Karlsruhe haben die zweite Runde des DFB-Pokals erreicht.
Mönchengladbach gewann 1:0 beim Drittligisten Kaiserslautern. Hoffenheim konnte sich beim Drittligisten Viktoria Köln erst nach Verlängerung mit 3:2 durchsetzen. Der FC Ingolstadt entschied das Duell gegen den Liga-Konkurrenten Erzgebirge Aue mit 2:1 für sich. Karlsruhe gewann mit 4:1 beim Regionalligisten Sportfreunde Lotte. – BR

Kommentar verfassen