Sa. Feb 4th, 2023

Regensburg: In der Stadt in der Oberpfalz ist ein verurteilter Mörder auf der Flucht.
Der 40-jährige Algerier verbüßt seit 2011 eine lebenslange Haftstrafe im Gefängnis und wurde heute wegen einer Straftat in der Justizvollzugsanstalt zum Amtsgericht gebracht. Dort flüchtete er laut Polizei aus einem Anwaltszimmer im Erdgeschoss durch das Fenster. Nun suchen Einsatzkräfte unter anderem mit einem Hubschrauber nach ihm. Die Polizei warnt davor, den Mann anzusprechen, da er als gewalttätig gilt. Der Flüchtige ist 1,76 Meter groß, schlank und hat lange, wellige dunkle Haare. – BR

Kommentar verfassen