Do. Dez 2nd, 2021

Angesichts steigender Corona-Infektionszahlen hat der Vorsitzende des Weltärztebundes, Montgomery, vor einer Überlastung der Krankenhäuser durch ungeimpfte Patienten gewarnt.
Der Augsburger Allgemeinen sagte er, die Krankheit tobe sich bei ihnen aus. Viele Pflegekräfte und Ärzte hätten, so Montgomery, die Arbeit im Intensivbereich inzwischen aufgegeben – auch, weil sie es leid seien, sich für die Unvernunft von Impfgegnern abzurackern. – BR

Kommentar verfassen