So. Aug 14th, 2022

München: Rund 4.000 Menschen aus allen Generationen sind laut der Stadt bei der Olympiaparade mitgelaufen.
Der bunte Tross zog vom Kunstareal zum Olympiapark und erinnerte damit an die Olympischen Spiele vor nun fast 50 Jahren. Mit dabei war auch das damalige Maskottchen Waldi, als bunter Riesendackel auf Rädern, gestaltet von einem Schüler aus Passau. Hinter dem olympischen Riesendackel hatten sich zum Ende der Strecke weit über Hundert lebendige Dackel mit ihren Besitzern versammelt. – BR

Kommentar verfassen