Di. Aug 3rd, 2021

München: In der Landeshauptstadt müssen auch vollständige Geimpfte zwei Wochen in Quarantäne, wenn sie engen Kontakt zu Corona-Infizierten mit der Delta-Variante hatten.
Wie das Münchner Gesundheitsreferat dem BR bestätigt hat, wurden vergangene Woche 47 Delta-Fälle registriert. Wie viele Kontaktpersonen in Quarantäne mussten, lasse sich nicht sagen. Generell müssen Geimpfte in Bayern eigentlich nicht in Quarantäne. Das letzte Wort haben aber die Gesundheitsämter. Das Robert-Koch-Institut empfiehlt bei einer Delta-Infektionen eine Quarantäne grundsätzlich immer. – BR

Kommentar verfassen