Do. Apr 18th, 2024

Berlin: Der geplante Wegfall von Steuervergünstigungen für Landwirte sorgt in der Koalition weiter für Streit. SPD-Fraktionschef Mützenich hielt Bundesfinanzminister Lindner vor, in dieser Frage umgefallen zu sein.
Lindner habe die Kürzungen angeregt und mitbeschlossen, sagte Mützenich dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Innerhalb von Stunden habe sich der FDP-Chef dann von den Plänen distanziert. Die Koalition hatte Mitte Dezember beschlossen, im Zuge ihrer Sparbemühungen Vergünstigungen beim Agrardiesel und der KFZ-Steuer für landwirtschaftliche Fahrzeuge zu streichen. Kurz darauf hatte Lindner erklärt, er sei kein Freund von Belastungen für die Landwirtschaft und sei offen für Alternativen. – BR

Kommentar verfassen