So. Feb 5th, 2023

San Francisco: Der neue Twitter-Chef Musk hat den iPhone-Konzern Apple in einer Serie von Tweets angegriffen.
Erst fragte der Tech-Milliardär, ob Apple die Redefreiheit in Amerika hasse – da das Unternehmen seine Werbung bei Twitter weitgehend gestoppt habe. Dann behauptete er, dass Apple gedroht habe, die Twitter-App aus dem App Store zu entfernen. Von Apple gab es dazu bislang keine Reaktion. Seit der Übernahme von Twitter durch Musk haben viele Unternehmen ihre Werbung auf Twitter eingestellt. – BR

Kommentar verfassen