Mo. Apr 15th, 2024

Karlsruhe: Die Sicherheitsbehörden haben möglicherweise einen Anschlag der palästinensischen Terrororganisation Hamas in Deutschland vereitelt.
Nach Angaben der Bundesanwaltschaft in Karlsruhe wurden in Deutschland und den Niederlanden vier mutmaßliche Hamas-Mitglieder festgenommen. Demnach gab es drei Festnahmen in Berlin und eine in Rotterdam. Spezialkräfte durchsuchten außerdem mehrere Wohnungen und ein Restaurant in Berlin. Die Verdächtigen sollen laut Bundesanwaltschaft Waffen für mögliche Anschläge auf jüdische Einrichtungen in Europa bereitgehalten haben. Alle vier Männer werden nun nach Karlsruhe gebracht und dem Ermittlungsrichter am Bundesgerichtshof vorgeführt. Dieser entscheidet dann, ob die Verdächtigen in Untersuchungshaft kommen. Auch die Behörden in Dänemark melden mehrere Festnahmen und sprechen von einem „grenzüberschreitenden Einsatz“. – BR

Kommentar verfassen