Di. Mai 21st, 2024

Moskau: Die Mutter von Alexej Nawalny hat an den russischen Präsidenten Putin appelliert, die Leiche des toten Kremlkritikers herauszugeben.
Die Entscheidung hänge nur von Putin ab, sagte Ludmilla Nawalnaja in einem Video. Seit fünf Tagen warte sie darauf, ihren Sohn zu sehen und in Würde zu bestatten. Niemand verrate ihr, wo sein toter Köper aufbewahrt werde. Ermittler hatten erklärt, bis zur Übergabe werde es 14 Tage dauern. Nawalnys Leiche müsse erst chemikalisch untersucht werden. Nach offiziellen Angaben war Nawalny am Freitag unter ungeklärten Umständen in einem sibirischen Straflager verstorben. Der Bundestag berät morgen über Konsequenzen aus Nawalnys Tod. Die Ampel-Fraktionen haben dazu eine Aktuelle Stunde beantragt. – BR

Kommentar verfassen