Do. Jun 13th, 2024

Berlin: Der Naturschutzbund Nabu droht mit einer Klage gegen die neue Flüssiggas-Infrastruktur an Nord- und Ostseeküste.
Nach den Worten von Verbandspräsident Krüger hat der Nabu bereits Widerspruch gegen das Terminal in Wilhelmshaven eingelegt, und prüft das derzeit bezüglich Lubmin. In beiden Fällen würden sensible Ökosysteme durch die LNG-Anlagen gefährdet, so Krüger einer Zeitung. Speziell die Genehmigung des Terminals in Niedersachsen direkt neben dem Wattenmeer sei ein Skandal. Noch habe man keine Antwort der Behörden auf den Einspruch, sagte Krüger. Im nächsten Schritt könnte die Justiz eingeschaltet werden. – BR

Kommentar verfassen