Mi. Mai 22nd, 2024

Nördlingen: In Schwaben ist nach einem Brand in einer Asylunterkunft ein Mensch gestorben.
Er hatte bei dem Feuer in Nördlingen im Landkreis Donau-Ries einen Kreislaufkollaps erlitten. Drei weitere Personen wurden verletzt. Wie es zu dem Feuer kommen konnte, ist laut Polizei noch unklar. Sie schließt einen Brandanschlag von außen aber aus. Die Unterkunft sei nicht mehr bewohnbar. Die rund 130 Bewohner wurden auf andere Einrichtungen verteilt. – BR

Kommentar verfassen