Fr. Jun 21st, 2024

Berlin: Nach drei Jahren Corona-Pandemie enden heute die letzten bundesweit geltenden Schutzmaßnahmen.
So entfällt die bislang noch bestehende Maskenpflicht für Besucher in Gesundheitseinrichtungen wie Krankenhäusern, Pflegeheimen und Arztpraxen. Jetzt liegt die Entscheidung bei den Einrichtungen, ob sie die Maßnahmen fortführen. Bereits Anfang Februar war die Maskenpflicht in Bussen und Bahnen weggefallen. Im März liefen dann fast alle Test- und Maskenpflichten aus. Der Grünen-Gesundheitsexperte Dahmen spricht von einem vertretbaren Schritt. Das Ende der Vorgaben bedeute aber nicht das Ende des Coronavirus. Viele würden bis heute an Folgen der Erkrankung leiden. Dahmen rief dazu auf, weiter vorsichtig sein und die Lage aufmerksam zu beobachten. – BR

Kommentar verfassen