Fr. Jul 19th, 2024

Rust: Nach einem Unfall mit sieben Verletzten will der Europa-Park heute wieder regulär seine Tore für Besucher öffnen.

In dem größten Freizeitpark Deutschlands war gestern während einer Live-Vorführung ein Wasserbecken gerissen. Zwei daran befestigte Sprungtürme mit einer Höhe von 25 Metern stürzten ein. Fünf Artisten und zwei Besucher wurden dabei verletzt. Die Unfallursache ist noch unklar. Die Polizei ermittelt. – BR

Kommentar verfassen