Sa. Jul 13th, 2024

Niamey: Die westafrikanischen Staaten bereiten sich auf ein bewaffnetes Eingreifen gegen die neuen Militärmachthaber im Niger vor.

Die Verteidigungsminister der Staatengemeinschaft Ecowas empfahlen den Staats- und Regierungschefs der Region nach einem Treffen in der nigerianischen Hauptstadt Abuja Maßnahmen zur Planung einer Militärintervention. Außerdem erneuerte die Staatengemeinschaft ihre den Putschisten bis Sonntag gesetzte Frist, um den gewählten Präsidenten Bazoum wieder einzusetzen. – BR

Kommentar verfassen