Sa. Mai 18th, 2024

Eichstätt – Ein Anwohner der Pfahlstraße verständigte am Dienstag (20.06.2023) gegen 00:30 Uhr die Polizei, da sich auf dem Dach des dreistöckigen Nachbargebäudes eine männliche Person aufhielt.
Beim Eintreffen der Streifenbesatzung befand sich der Mann auf dem Dachfirst und äußerte gegenüber den Beamten, dass er das Dach putzen will. Die Beamten betraten daraufhin das Gebäude und versuchten über eine der Mietswohnungen auf das Dach zu gelangen. In dieser Zeit konnte der Mann unerkannt entkommen. Im Anschluss wurde das Dach des Hauses sowie die Dächer der anliegenden Gebäude durch die Feuerwehr Eichstätt über eine Drehleiter mit einer Wärmebildkamera abgesucht. Der Mann konnte jedoch nicht aufgefunden werden. – Polizeiinspektion Eichstätt

Kommentar verfassen