So. Jul 21st, 2024

Herzogenaurach: Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft kann morgen im EM-Achtelfinale gegen Dänemark auf einen Einsatz von Abwehrchef Antonio Rüdiger hoffen.

Der angeschlagene Profi von Real Madrid konnte am Mittag zumindest das gemeinsame Aufwärmen beim Mannschaftstraining ohne sichtbare Probleme absolvieren. Allerdings durften Medienvertreter nur während der ersten 15 Minuten zuschauen. Definitiv fehlen wird der DFB-Elf gegen Dänemark Rüdigers Abwehrpartner Jonathan Tah. Der Leverkusener ist nach zwei gelben Karten gesperrt. Ihn wird voraussichtlich der Dortmunder Nico Schlotterbeck ersetzen. – BR

Kommentar verfassen