Di. Jul 23rd, 2024

Washington: Die NATO wird die Ukraine bei ihrem Abwehrkampf gegen Russland mit weiteren 40 Milliarden Euro unterstützen. Das haben die Staats- und Regierungschefs der 32 NATO-Länder bei ihrem Gipfel in Washington beschlossen.

Das Geld soll innerhalb des nächsten Jahres fließen, wie es in einer veröffentlichten Erklärung heißt. Außerdem koordiniert das Verteidigungsbündnis künftig von Wiesbaden aus Waffenlieferungen und Ausbildungsaktivitäten für die ukrainischen Streitkräfte. Dies haben die Staats- und Regierungschefs ebenfalls beschlossen, wie die Deutsche Presse-Agentur von Insidern erfuhr. Noch in diesem Sommer sollen F-16-Kampfjets in der Ukraine zur Abwehr des russischen Angriffskrieges zum Einsatz kommen. Wie die USA, die Niederlande und Dänemark in einer gemeinsamen Erklärung am Rande des Gipfels ankündigten, ist der Transfer der Jets bereits im Gange. – BR

Kommentar verfassen