Di. Mai 28th, 2024

Brüssel: Die Verteidigungsminister der Nato-Staaten setzen heute ihr zweitägiges Treffen fort. Am Vormittag soll zunächst der Bündnis-Rat mit dem Verteidigungsminister des designierten Neumitglieds Schweden zusammenkommen.
Am Mittag berät dann auch der Nato-Ukraine-Rat, an dem auch der ukrainische Minister Umerow per Video-Schalte teilnehmen wird. Im Vorfeld der morgen beginnenden Münchner Sicherheitskonferenz hat der deutsche Ressortchef Pistorius ein klares Bekenntnis zu weiteren Hilfen für die Ukraine gefordert. Das wichtigste Signal sei die Geschlossenheit der freien, demokratischen Welt, sich weiter für die Unterstützung des Landes einzusetzen, sagte der SPD-Politiker dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Es müsse erneut klar werden, dass es um die Abwehr eines brutalen Angriffs Russlands auf die regelbasierte Ordnung gehe. – BR

Kommentar verfassen