Mo. Mai 27th, 2024

Oslo: Die Bundeswehr und Soldaten aus anderen Nato-Staaten haben im Norden Europas mit einer Großübung begonnen.
In Norwegen trainieren sie seit Mitternacht die Abwehr eines Angriffs auf das Bündnisgebiet. An dem Manöver „Nordic Response 2024“ nehmen etwa 20.000 Soldaten aus 13 verbündeten Nationen teil. Auch die neuen Nato-Partner Finnland und Schweden sind an der Übung mit Flugzeugen, U-Booten und Fregatten beteiligt. Beide Staaten hatten sich nach dem russischen Angriff auf die Ukraine um einen Beitritt in die Nato beworben. Nach Angaben der Bundeswehr sind auch etwa 1.500 Männer und Frauen der deutschen Streitkräfte an dem Manöver beteiligt, darunter 700 Gebirgsjäger. – BR

Kommentar verfassen