Do. Feb 22nd, 2024

Jerusalem: Israels Ministerpräsident Netanjahu hat ein Ende des Mandats für das UN-Palästinenserhilfswerk gefordert.
Vor Diplomaten in Jerusalem sagte er am Abend, UNRWA sei komplett von der Hamas infiltriert. Andere UN-Organisationen müssten die Arbeit des Hilfswerks ersetzen. 12 Mitarbeiter des UNRWA stehen im Verdacht, in den Angriff der Hamas auf Israel am 7. Oktober verwickelt zu sein. Nach einem Bericht des Wall Street Journal sollen rund 10 Prozent aller Mitarbeiter des Hilfswerks Verbindung zur Hamas oder dem Islamischen Dschihad haben. – BR

Kommentar verfassen