Sa. Jun 22nd, 2024

San Francisco: Der Streamingdienst Netflix will künftig stärker gegen das Teilen von Nutzer-Zugangsdaten außerhalb eines Haushalts vorgehen.
Wie das Unternehmen mitteilte, sollen Abonnenten von nun an eine zusätzliche Gebühr bezahlen müssen, wenn sie ihre Passwörter an andere Personen weitergeben. Betroffen davon sollen Nutzer in mehr als 100 Länder weltweit sein, darunter auch Deutschland. Die Initiative helfe, eine größere Basis potenziell zahlender Mitglieder zu erlangen und Netflix so langfristig wachsen zu lassen, so die Unternehmensspitze. – BR

Kommentar verfassen