Mo. Mrz 1st, 2021

Ein Stück Wärme
Globalisierte Welt. Flaue Konjunktur. Stellenabbau. Hohe Arbeitslosigkeit. Hartz IV. Pisa-Studie. Hohe Gewaltbereitschaft bei Schülern. Studiengebühren. Büchergeld. Ständig steigende Energiepreise. Hohe Staatsverschuldung. Schleichende Vergreisung Deutschlands. Enorme finanzielle Probleme bei Renten- und Pflegekassen. Null-Runden für Rentner.

Kein Zweifel. Der Ton ist rau geworden in unserem Land. Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Rücksichtnahme, ein bisschen zusammenrücken, damit die fast 5 Mio. Arbeitslosen und Sozialschwachen wenigstens Solidarität und unsere Alten ein bisschen Zuneigung erfahren? Nichts davon – oder nur wenig. Jeder schaut auf seinen eigenen Vorteil, keiner kümmert sich um die anderen.

Da freut man sich richtig, auch mal positive Nachrichten lesen zu können, wie zum Beispiel von der Initiative „Pakt der Generationen“, die vom Vorsitzenden des Neuburger Seniorenbeirats, Fritz Seebauer ins Leben gerufen wurde. In Zusammenarbeit mit dem Jugendparlament will der Seniorenbeirat eine Plattform für gesellschafspolitisches Engagement aufbauen, in der sich „Junge & Alte“ gegenseitig unterstützen.

Auch wenn man nicht zu optimistisch sein soll: Es ist eine ausgezeichnete Idee, wieder etwas mehr Wärme in die Familien und in unsere Gesellschaft zu bringen. Machen auch Sie mit!

Kommentar verfassen