Di. Mrz 2nd, 2021

Landkreisbetriebe spendieren Schirme zum Jubiläumsjahr. Ab sofort in der Tourist-Info erhältlich.

„Qualitativ hochwertige Schmuckstücke“ – so beschreibt der Chef der Landkreisbetriebe, Franz Josef Simon, die Regenschirme, die er zum Jubiläumsjahr spendiert hat.

Die 200 Schirme, für deren Layout Landrat Dr. Richard Keßler übrigens höchst persönlich verantwortlich zeichnet, gehen je zur Hälfte an Stadt- und Schlösserverwaltung. Bei der Übergabe am Dienstagmittag im Schlosshof bedankten sich OB Dr. Bernhard Gmehling und Schlossverwalterin Birgit Reitberger für die nette Überraschung und wussten auch sofort tolle Einsatzmöglichkeiten.

So wird ab dem 50.000 Besucher der Landesausstellung jeder 500. Besucher einen Schirm geschenkt bekommen. Ausstellungsleiter Dr. Michael Henker scherzte am Rande „dann müssen es ja auf alle Fälle 100.000 Besucher werden“. OB Dr. Gmehling erklärte, dass die dekorativen Schirme ab sofort für 20 Euro in der Tourist-Info erhältlich sind und der Erlös der Neuburger Tafel zugute kommt.

Kommentar verfassen