Mo. Mrz 8th, 2021

Wieder einmal so richtig schön tanzen wie in früheren Zeiten! Nach romantischen Melodien über Parkett gleiten – vom Walzer über Fox zum Rock`n Roll – gespielt von einem Orchester, das noch ohne Verstärker auskommt: Der „Karneval wie dazumal“ verspricht mit seinen zwei Festen beschwingtes Tanzvergnügen in bester Münchner Faschingstradition.

Fest: „Ich tanze mit der in den Himmel hinein“ Beim ersten Fest am Sonntag, den 09. Februar, spielt das berühmte ODEON – Tanzorchester die schönsten Swing- und Schlager-Melodien. Als Höhenpunkt gilt traditionsgemäß die Münchner Francaise mit Tanzmeister Norbert Hermann, der alle zum fröhlichen Mitmachen einlädt. Fest: „Shake, Rattle & Roll“ Das zweite Fest am Mittwoch, den 26. Februar, steht heuer zum ersten Mal unter dem Motto „Shake, Rattle & Roll“.  Paul Wörges, der gefeierte „deutsche Bill Haley“ der 50er & 60er Jahre bringt mit seinem Tanzorchester das Parkett zum Beben. Mit Hits von Elvis, Buddy Holly und Co. heizen die Musiker kräftig ein und der schwungvolle Tanzabend wird zum unvergesslichen Erlebnis. Die Kleidung ist zwanglos aber mit Fantasie. Im Theaterkeller werden traditionell Weißwürste, Leberkäs, ofenfrische Brezen und Bier von Fass serviert. Tischplätze von 10 bis 25 Euro und Saalkarten 10 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr an der Theaterkasse. Kartenservice 089/5523444.

Kommentar verfassen