Di. Nov 29th, 2022

Impfsprechstunden in Neuburg ab Dienstag, 4. Oktober
Neuburg – Der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen bietet ab Dienstag, 4. Oktober 2022 Corona-Impfsprechstunden im ersten Stock des Geriatriezentrums Neuburg (ehemals Praxis Fischer-Stabauer) an.
Impfzeiten sind dienstags, von 8 bis 12 Uhr. Wer sich impfen lassen oder sich über Schutzimpfungen informieren möchte, vereinbart dazu einen Termin über das Online-Impfportal https://impfzentren.bayern/citizen/. Bei der Anmeldung muss das
Impfzentrum Schrobenhausen ausgewählt werden. Im weiteren Verlauf der Terminvereinbarung kann man dann den Standort Neuburg wählen. Der Betreiber der Impfstation, das Kreiskrankenhaus Schrobenhausen, bietet Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen mit den variatenangepassten Impfstoffen.
Für die Impfung sind der Personalausweis sowie, falls vorhanden, der Impfpass mitzubringen. In den Räumen des Geriatriezentrums gilt FFP-2-Maskenpflicht.

Kurz und bündig online – Austausch und Plausch mit der Familienhebamme Christine Kopfnagel
Neuburg – Die Offenen Hilfen und die Koordinationsstelle Frühe Kindheit- KoKi laden junge Familien regelmäßig zum online Austausch mit Informationen und praktischen Tipps zu Themen rund um den Alltag mit Baby und Kleinkind ein.
Einmal im Monat, jeweils von 09.30 bis 10.30 Uhr. Auf der Internetseite der Offenen Hilfen ist der Zugangslink hinterlegt: https://www.offenehilfen-nd-sob.de/angebote/19-fruehehilfen

Beim nächsten Termin am Dienstag, 4. Oktober 2022 geht es um das Thema: Erster Brei- entspannt an den Familientisch. Dabei stellen sich Fragen wie:
Wann ist der richtige Zeitpunkt? Wie beginne ich die Beikost? Was muss ich beachten? Es ist nicht immer leicht, den richtigen Zeitpunkt abzuwägen, aber es ist sicher hilfreich, wenn dem Ganzen der Druck genommen wird. Jedes Kind hat seinen eigenen Rhythmus und entscheidet, wann es so weit ist.
Wichtig dabei ist, dass die Eltern entspannt bleiben und das Essen ein schönes Erlebnis für alle wird. Im Austausch mit anderen Eltern ist sicher auch der ein oder andere nützliche Tipp dabei.

Außerdem werden die Empfehlungen zur Einführung von Beikost erläutert. Die Vorträge werden finanziert aus den Mitteln der Bundesstiftung Frühe
Hilfen und sind daher für die Teilnehmer kostenfrei.

Sperrung der Donaubrücke Bertoldsheim am 29. September und am 5. Oktober
Neuburg – Aufgrund der Vorbereitung für Betonierungsarbeiten und witterungsbedingten Verzögerungen ist die Donaubrücke Bertoldsheim am Donnerstag, 29. September von 12 bis 17 Uhr für den Verkehr gesperrt. Eine weitere Sperrung erfolgt am Mittwoch, 5. Oktober, von 8 bis 17 Uhr aufgrund von
Betonierungsarbeiten für den Brückenüberbau – Sabine Gooss, Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen

Kommentar verfassen