Do. Mai 19th, 2022

Berlin: Das geplante Neun-Euro-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr könnte schon in einem Monat kommen.
Wie ein Sprecher des Verkehrsministeriums mitgeteilt hat, gibt es verschiedene Signale aus den Ländern, dass ein Start zum 1.5. möglich ist. Das Ministerium sei daher sehr zuversichtlich, dass die Einführung zeitnah komme, so der Sprecher weiter. Das Ticket ist Teil des Entlastungspakets der Bundesregierung, das vor rund einer Woche geschnürt worden war. Für drei Monate sollen Monatstickets für den öffentlichen Nahverkehr lediglich neun Euro kosten. – BR

Kommentar verfassen