Mi. Jan 19th, 2022

Missbräuchliche Benutzung von Kfz-Kennzeichen
Neuburg, Am Südpark, 02.01.2022, 23:00 Uhr
Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle konnte ein 20jähriger Fahrzeuglenker aus Neuburg festgestellt werden, der an seinem Pkw amtliche Kennzeichen angebracht hatte, die für ein anderes Fahrzeug zugeteilt waren. Somit war das Fahrzeug weder zugelassen, noch versichert. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Die amtlichen Kennzeichen wurden sichergestellt. Der Fahrzeuglenker wurde wegen einer Vielzahl von Verstößen angezeigt, wobei ihm eine weitere, zurückliegende Fahrt am 23.12.2021 nachgewiesen werden konnte.

Fahrt unter Alkoholeinfluss
Ehekirchen, Neuburger Straße, 02.01.2022, 09:30 Uhr
Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle konnte ein 41jähriger Fahrzeuglenker aus dem Raum Ehekirchen festgestellt werden, der alkoholisiert mit seinem Pkw unterwegs war. Ein freiwillig durchgeführter und gerichtsverwertbarer Alkoholtest ergab einen Wert von 0,62 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Der Fahrer muss mit einem Bußgeld sowie einem Fahrverbot rechnen.


Nicht angemeldete Versammlung in Neuburg
Neuburg, 02.01.2021, 14.00 Uhr – Zu einer nicht angemeldeten Versammlung kamen am Sonntag Nachmittag ca. 350 Personen in Neuburg zusammen.

Die Versammlungsteilnehmer fanden sich gegen 14.00 Uhr am Spitalplatz ein. Via Lautsprecherdurchsagen wurden die Teilnehmer durch die Polizei auf die gesetzlichen Vorgaben hingewiesen. Der Demonstrationszug verlief vom Spitalplatz über die Luitpoldstraße, Schrannenplatz bis in die Altstadt und zum Schrannenplatz zurück. Hierbei kam es in der Altstadt zu kurzfristigen Verkehrsstörungen. Am Schrannenplatz wurden mehrere Redebeiträge abgehalten. Die gesetzlich verankerten Mindestabstände wurden großteils abgehalten, zu Ordnungsstörungen kam es nicht.

Kommentar verfassen