Mo. Aug 2nd, 2021

Den Haag: Wegen der Ausbreitung einer neuen Corona-Variante in Großbritannien dürfen ab sofort keine Passagiermaschinen aus dem Vereinten Königreich mehr in den Niederlanden landen. Das hat die Regierung in Den Haag mitgeteilt. Diese Regelung gilt bis zum 1. Januar.
Ein Fall der neuen Corona-Variante sei auch in den Niederlanden gemeldet worden, so die holländische Regierung. Gestern hatte Großbritannien für London und Südengland einen neuen Shutdown verhängt. Premierminister Johnson hatte zuvor erklärt, die kürzlich entdeckte Corona-Variante sei um bis zu 70 Prozent ansteckender als die bisher verbreitete Form. Es deute aber bislang nichts darauf hin, dass sie tödlicher wäre oder besonders schwere Krankheitsverläufe verursache. Die Weltgesundheitsorganisation ist mit Großbritannien wegen der Mutation im engen Austauch, wie sie in der Nacht auf Twitter mitteilte. – Rundschau Newsletter

Kommentar verfassen