Mi. Mai 18th, 2022

Neuburg – Ein 20jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen war 03.05.2022, gegen 19:05 Uhr,
in Neuburg im Bereich „Am Südpark“ unterwegs, als dieser plötzlich von einem nachfahrenden Pkw-Fahrer durch starkes Auffahren bedrängt und durch Zeigen des Mittelfingers beleidigt wurde. Im weiteren Verlauf wurde der Geschädigte von dem „Auffahrer“, ein 29jähriger Mann aus Neuburg, überholt und ausgebremst. Anschließend stieg der Fahrer aus und es folgten weitere Beleidigungen und Bedrohungen sowie zwei Faustschläge in das Gesicht des Geschädigten. Gegen den 29jährigen Mann wird nun wegen mehreren Delikten ermittelt.

Kommentar verfassen