Mo. Apr 15th, 2024

Pjöngjang: Nordkorea hat nach eigenen Angaben einen militärischen Aufklärungssatelliten ins All geschickt.
Die Führung in Pjöngjang gab bekannt, dass der Start einer Rakete mit dem Satelliten geglückt sei. Man werde binnen kurzer Zeit zwei weitere Satelliten ins All bringen. Die US Regierung verurteilte den Start aufs Schärfste. Nordkorea müsse seine provokativen Handlungen sofort einstellen, heißt es aus dem Weißen Haus. – BR

Kommentar verfassen