Di. Mrz 5th, 2024

Seoul: Nordkorea hat nach Angaben Südkoreas zwei ballistische Kurzstreckenraketen gezündet.
Wie der südkoreanische Generalstab mitteilte, sind die Flugkörper auf das Meer vor der Ostküste abgefeuert worden. Das Militär sei in höchster Alarmbereitschaft und halte sich in enger Abstimmung mit den Vereinigten Staaten in Bereitschaft. Die Verbündeten haben gestern mit einem auf elf Tage ausgelegten gemeinsamen Manöver begonnen. – BR

Kommentar verfassen