Di. Dez 6th, 2022

Seoul: Nordkorea hat nach Angaben aus Südkorea und Japan abermals eine ballistische Rakete in Richtung des Japanisches Meeres geschossen.
Militärs in Seoul und in Tokio gehen davon aus, dass es sich dabei erneut um eine Interkontinentalrakete gehandelt hat. Die kommunistische Diktatur in Nordkorea hat damit ihre Raketentests nach zweiwöchiger Pause wiederaufgenommen. Außenministerin Choe hatte zuvor mit einer heftigeren militärischen Reaktion gedroht, weil die USA mit Japan und Südkorea eine noch engere Sicherheitszusammenarbeit vereinbart hatten. – BR

Kommentar verfassen