Mi. Jun 12th, 2024

Seoul: Nordkorea hat angekündigt, vorerst keine mit Müll befüllten Ballons mehr nach Südkorea schicken zu wollen.
Wie die Regierung in Pjöngjang nach Angaben der amtlichen Nachrichtenagentur mitteilte, wird die Aktion ausgesetzt. Tausende Ballons waren seit Dienstag über die Grenze nach Südkorea geschickt worden. Sie waren mit Zigarettenstummeln, Plastik, Toilettenpapier und Tierexkrementen gefüllt. – BR

Kommentar verfassen