Do. Mai 19th, 2022

Pjöngjang: Nordkorea hat trotz internationaler Sanktionen erneut einen Raketentest unternommen.
Wie es vom südkoreanischen Militär hieß, wurde eine Mittelstreckenrakete abgefeuert, die etwa 800 Kilometer in Richtung offenes Meer geflogen ist. Es ist der siebte Test seit Jahresbeginn. Auch Japan bestätigte den jüngsten Raketentest. Südkorea rief umgehend eine Sitzung des Nationalen Sicherheitsrates ein. Eigentlich sind Nordkorea Tests von Raketen und Atomwaffen nach einer Resolution des UN-Sicherheitsrats untersagt. – BR

Kommentar verfassen