So. Jun 23rd, 2024

Kiel: In Schleswig-Holstein könnte bald eine riesige Fabrik für Batterien von Elektro-Autos entstehen.
Der schwedische Technologie-Konzern Northvolt hat angekündigt, die Baupläne für die Gigafactory in Heide voranzutreiben. Zuvor hatten die Bundes- sowie die Landesregierung zugesagt, den Bau finanziell zu unterstützen. Allerdings muss die EU-Kommission der Förderung noch zustimmen. Die genaue Höhe der Subventionen ist nach Angaben des Bundeswirtschaftsministerium noch nicht festgelegt. In einer gemeinsamen Erklärung von Northvolt und der Bundesregierung heißt es, die Fabrik in Heide werde 3.000 Arbeitsplätze vor Ort schaffen sowie tausende weitere in der umliegenden Industrie und im Dienstleistungssektor. Jährlich sollen eine Million Batterien für Elektroautos produziert werden. – BR

Kommentar verfassen