Di. Sep 28th, 2021

Nürnberg: Trotz einer drohenden vierten Corona-Welle soll der Nürnberger Christkindlesmarkt in diesem Jahr nicht erneut ausfallen.
Wie Wirtschaftsreferent Fraas dem BR sagte, plant Nürnberg eine Budenstadt auf dem Hauptmarkt, die durch breitere Gassen und somit weniger Buden entzerrt ist. Der Christkindlesmarkt soll außerdem auf andere Plätze ausgedehnt werden. Fraas zeigte sich überzeugt, dass die Chancen zur Durchführung diesmal besser stehen als im vergangenen Jahr. Er betonte: Solange die Staatsregierung Weihnachtsmärkte gestatte, werde Nürnberg an seinem Markt festhalten. – BR

Kommentar verfassen