Fr. Jul 19th, 2024

Oberammergau: Der langjährige Leiter der berühmten Passionsspiele, Christian Stückl, ist für 2030 nicht mehr automatisch gesetzt. Das hat Bürgermeister Rödl mitgeteilt.

Der Gemeinderat habe beschlossen, die Stelle in einem transparenten Verfahren zu vergeben. Interessierte aus dem Ort könnten sich bis Ende des Jahres bewerben. Eine Vergabe unter der Hand passe nicht mehr in die heutige Zeit. Die Oberammergauer Passionsspiele finden alle zehn Jahre statt und sind ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die Gemeinde. Zur letzten Ausgabe kamen 400.000 Zuschauer aus aller Welt. – BR

Kommentar verfassen