Do. Jun 20th, 2024

Erfurt: Der Bund wird kein Sonderprogramm für Obstbauern auflegen, die durch Frostschäden im Frühjahr um ihre Ernte bangen. Das sagte die Vorsitzende der Agrarministerkonferenz, Karawanskij, am Abend.
Das Bundeslandwirtschaftsministerium habe auf Liquiditätshilfen durch Kredite verwiesen. Soforthilfen seien damit Ländersache. Mehrere Agrarminister bedauerten die Absage. Sie hatten auf mehr als nur Darlehen gehofft. Von Frostschäden betroffen sind auch Obstbauern in Bayern. Durch die hohen Temperaturen Anfang April waren viele Bäume in der Fränkischen Schweiz schon in der Vollblüte. Zwei Frostnächte führten dann zu erheblichen Schäden bis hin zu Totalverlust. – BR

Kommentar verfassen